Das Rifugio Monte Stino wurde komplett restauriert und im Jahr 2014 auf dem Gipfel des Monte Stino eröffnet. Es liegt an der Grenze zwischen dem Idrosee und dem Gardasee.

 

Dieses schöne Rifugio wird sowohl von Einheimischen als auch von Touristen besucht.

Die freundlichen Besitzer bieten lokale Gerichte wie Fleisch- und Käseplatten, Pizzoccheri, Tagliatelle mit Pilzen oder Wildsauce und Gemüsesuppe. Polenta mit Salmi, geschmortem Rindfleisch, Scaloppine, Pilzen, Salami und gegrilltem Käse. Köstliche frische und gereifte lokale Käsesorten. Hausgemachte Torten und Kekse.

Ein gemütlicher Raum mit etwa 50 Plätzen drinnen und 30 Plätzen draußen, verteilt auf zwei Terrassen.

 

Der Monte Stino ist ein ideales Ziel für Wanderer aller Art, denn es gibt zahlreiche Wanderwege in diesem wunderschönen Gebiet. Hier können alle Sportarten ausgeübt werden, wie Nordic Walking, Radfahren, Motorradfahren, Quadfahren, Mountainbiking, Gleitschirmfliegen, Skilanglauf (genehmigte 5 km lange Strecke).

Und nicht zu vergessen die Schützengräben und Tunnel aus dem Ersten Weltkrieg mit dem fantastischen Aussichtspunkt über den Idrosee, nur 5 Minuten Fußweg vom Parkplatz der Hütte entfernt.

Auf dem Monte Stino können Fotofreunde die seltenen Tier- und Pflanzenarten und die fantastischen Panoramen genießen.

Erreichbar mit dem Auto, Motorrad, Fahrrad oder zu Fuß.

Vom Parkplatz des Rifugio aus hat man einen Blick auf das Veroneser Ufer des Gardasees.

Das Rifugio Monte Stino bietet keine Übernachtungsmöglichkeiten, und Hunde sind weder im Haus noch auf der Terrasse erlaubt. Sie können jedoch auf der Straßenseite bleiben, wo Essen und Getränke erhältlich sind.

Reservierungen sind erwünscht.

 

Text: Rifugi Lombardia

Adresse: Via Monte Stino, 4, 25070 Capovalle BS

Contact: +39 366 384 6823 / +39 0365 1980922

Öffnungszeiten: 08.30 – 18.00